Stuttgart 21 Proteste: Hotels verzeichnen höhere Nachfrage

In Zusammenhang mit den derzeit in Stuttgart stattfindenden Protesten anlässlich des Projekts „Stuttgart 21“ verzeichnen die Hotels in Stuttgart eine steigende Nachfrage nach kurzfristigen Buchungen.

Besonders in den Hotels um den Stuttgarter Hauptbahnhof werden demnach momentan überdurchschnittlich viele Zimmer gebucht. Denn die Proteste, die sich mittlerweile auch auf die Hauptstadt Berlin ausgedehnt haben, werden längst nicht mehr nur von Stuttgartern geführt. Aus dem gesamten Bundesgebiet reisen Demonstranten an, die ihrem Ärger in Stuttgart Luft machen.

Unterdessen sind in der Nacht die ersten Bäume im Schloßpark gefällt worden, wie Spiegel-Online heute morgen berichtete. Demnach mussten einige besetzte Bäume unter massivem Polizeiaufgebot „geräumt“ werden, um sie anschliessend fällen zu können.

Zwischenzeitlich hat auch der Bundestag in Berlin über die gestrige Polizeigewalt diskutiert: Der Antrag der Grünen auf eine „aktuelle Stunde“, bei der sich der Bundestag mit dem Thema Stuttgart-21 befassen sollte, wurde heute morgen von schwarz-gelb mit dem Hinweis abgelehnt, das „Gewaltmonopol des Staates“ sei unter allen Umständen durchzusetzen. Unterdessen werden Rücktrittsforderungen an Ministerpräsident Mappus laut.

Wer heute nach Stuttgart will, muss sich aufgrund der anhaltenden Proteste auf Staus im gesamten Stadtgebiet einstellen. Der Radiosender SWR3 berichtet von anhaltenden Staus sowohl auf den Haupt- als auch auf den Nebenstraßen Stuttgarts. Außerdem gibts auf SWR3 die Möglichkeit, über Lösungsmöglichkeiten abzustimmen. Und wer schon während der WM 2010 den notorischen Lärm der Vuvuzelas nicht ertragen konnte, der hat in Stuttgart schlechte Karten: Die Fanartikel eignen sich scheinbar besonders gut, um auf sich aufmerksam zu machen.

Wer in Stuttgart ein Hotelzimmer ohne Kreditkarte gebucht hat, sollte sich deshalb die Kontaktdaten des Hotels unbedingt notieren. Bei einer verspäteten Anreise kann die Reservierung verfallen, dementsprechend ist das jeweilige Hotel über die Verspätung zu informieren.

Cams aus Stuttgart – die aktuelle Situation:

Wer sich näher über das Thema Stuttgart 21 informieren will, dem sei die folgende Seite empfohlen: Cam21.de sammelt dokumentarisch alle Videos, die im Zusammenhang mit S21 gedreht wurden und veröffentlich diese auf dem zugehörigen Videoportal.

Ausserdem können sich Interessierte heute eine Sonderbeilage der „Stuttgarter Zeitung“ kostenlos herunterladen. In dieser Sonderbeilage erfährt der Leser alle Stuttgart-21 betreffenden Zusammehänge und worum es dabei eigentlich geht. Zum Download gehts hier

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.5/10 (2 votes cast)
Stuttgart 21 Proteste: Hotels verzeichnen höhere Nachfrage, 5.5 out of 10 based on 2 ratings